Castival-Twinnails mit Jasmin

Hallo Welt!
Am Wochenende war es so weit – Castivaltime! :D Dass ich gern auf Casper-Konzerte gehe, habt ihr bestimmt schon mitbekommen und dass ich mir die Nägel gern passend lackiere, könnt ihr hier oder auch hier noch mal nachlesen. :)
Dieses Mal stand jedoch eine Premiere an, denn die liebe Jasmin aka. revojas von lack-a-like war auch beim Castival und wir hatten uns dazu entschieden, Twinnails zu pinseln.

CastivalnägelOben: le moi, unten: revojas

Angefangen habe ich mit einer schwarzen Base – eternal von p2. Der deckt auch schon fast in einer Schicht ausreichend, sicherheitshalber habe ich aber 2 aufgetragen. Mit dem French Manicure Pen von essence habe ich die Schrift auf die Nägel ge“malt“. Da ich ja Rechtshänder bin, habe ich das „XOXO“ auf Folie gemalt, mit Klarlack überpinselt und wie ein Waterdecal auf den Nägeln angebracht. ;)
Das kreative Köpfchen hinter dem Design war eigentlich Jasmin und XOXO ist ihr Lieblingssong von Casper (und natürlich Titel seines erfolgbringenden Albums) – das ist die Geschichte dahinter! 

Mit dem Kiko Topper 271 kam dann noch ein Glittergradient auf alle unbeschriebenen Nägelchen. Getoppt habe ich alles mit essie’s good to go. :)
Am Wochenende war also nicht nur Zeit fürs Castival, sondern auch für mein erstes Suchti-Treffen. Jasmin und mich verbindet neben dem Nagellack eben auch die große Liebe für Festivals und Konzerte und ich hab mich total gefreut, sie endlich mal kennenzulernen! ♥ Hier geht es zu ihrem Beitrag, den ihr euch unbedingt auch angucken solltet, falls ihr das noch nicht getan habt. :)

029Mit ohne kleinem Finger, wer braucht den schon!

Während ihr das lest bin ich übrigens auf Teneriffa und unternehme Spaziergänge durch Puerto de la Cruz, genieße die Sonne oder trau mich vielleicht sogar mal ins Wasser! :D

Was sagt ihr? Ich fand unsere Nägelchen wirklich schnieke! :>
Bis bald – frautaubenblau

Advertisements