Swirled Dotticure

Hallo Welt!
Ich habe heute eine swirled dotticure für euch. Ich weiß gar nicht, was mich dazu inspiriert hat, aber irgend wie war mir mal wieder nach Pünktchen und eine ‚gewöhnliche‘ Dotticure war mir zu langweilig. So weit, so gut. :)

032

Da ich ja (jahreszeitenbedingt?) momentan wieder sehr auf dem Pastell-Trip bin, entschied ich mich für den allseits beliebten find me an oasis aus einer der vergangenen essie LEs. Das schöne hellblau mit leichtem fliederfarbenen Touch deckt in 2 Schichten! Im nächsten Schritt griff ich zum Dotting Tool.

Und jetzt wurde wild gedottet. Na ja, gar nicht soo wild. Selbstredend muss man schon ein bisschen drauf achten, wo man die Pünktchen hin setzt. :D Ich habe naked venus von Anny und penny talk von essie zum Dotten verwendet und immer in der Mitte des Nagels angefangen. An sich mag ich die Kombi der 3 total gerne. Allerdings geht naked venus ein bisschen unter und penny talk hat seinen chrome-Effekt verloren, weil ich der Meinung war, das Ganze mit Kiko’s 3 in 1 mat mattieren zu müssen.

034

Ich hoffe, ihr hattet schöne Pfingstfeiertage! :)
Bis bald – frautaubenblau

Advertisements