Swirled Dotticure

Hallo Welt!
Ich habe heute eine swirled dotticure für euch. Ich weiß gar nicht, was mich dazu inspiriert hat, aber irgend wie war mir mal wieder nach Pünktchen und eine ‚gewöhnliche‘ Dotticure war mir zu langweilig. So weit, so gut. :)

032

Da ich ja (jahreszeitenbedingt?) momentan wieder sehr auf dem Pastell-Trip bin, entschied ich mich für den allseits beliebten find me an oasis aus einer der vergangenen essie LEs. Das schöne hellblau mit leichtem fliederfarbenen Touch deckt in 2 Schichten! Im nächsten Schritt griff ich zum Dotting Tool.

Und jetzt wurde wild gedottet. Na ja, gar nicht soo wild. Selbstredend muss man schon ein bisschen drauf achten, wo man die Pünktchen hin setzt. :D Ich habe naked venus von Anny und penny talk von essie zum Dotten verwendet und immer in der Mitte des Nagels angefangen. An sich mag ich die Kombi der 3 total gerne. Allerdings geht naked venus ein bisschen unter und penny talk hat seinen chrome-Effekt verloren, weil ich der Meinung war, das Ganze mit Kiko’s 3 in 1 mat mattieren zu müssen.

034

Ich hoffe, ihr hattet schöne Pfingstfeiertage! :)
Bis bald – frautaubenblau

Lila-Liebe!

Hallo Welt!
Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ihr das mal von mir zu hören bekommt, aber ich habe mich doch tatsächlich in einen lilanen Lack verliebt! Es handelt sich auch nicht um ein „normales“ Lila, sondern einen schönen Aubergine-Ton, den Catrice – First Class Up-Grape.

056

Den Lack habe ich vor einer Weile gekauft und ihn erst mal unbeachtet im Regal stehen lassen. Als ich ihn dann endlich mal aufgepinselt hatte, war klar: das ist mein Highlight aus dem neuen Catrice Sortiment. Der First Class Up-Grape (der Name ist übrigens ein Wortspiel aus dem Begriff „First Class Upgrade“ aus dem Fluggeschäft und dem englischen Wort „grape“, welches Weintraube bedeutet. Wer denkt sich sowas aus?) enthält feine Schimmerpartikel, die für den leichten Bordeaux-Einschlag verantwortlich sind.

Der Lack könnte eventuell sogar in einer Schicht decken, aber ich hatte diesmal wirklich Probleme mit dem Auftrag, dank der sonderbaren, fast dreieckigen Pinselform. So wurden es 2 Schichten + Astor – Already Dry! Top Coat. Verziert habe ich den an sich schon schönen Lack mit Dreiecken und Pünktchen. Dafür kam next exit: party! von P2 zum Einsatz. Die Dreiecke habe ich, wie immer, mit Tesa abgeklebt, die Punkte sind mithilfe eines Dotting Tools entstanden.

112

Ich weiß, dass der Lack bei vielen ebenso gut angekommen ist, wie sieht’s bei euch aus?
Bis bald – frautaubenblau

Die kleine Meerjungfrau?!

Hallo Welt!
Thematisch fügt sich das heutige Design in die hier zuletzt gezeigte „Le Grand Bleu“ LE von Catrice ein. Allerdings war’s das eigentlich auch schon mit den Ähnlichkeiten..

038

Ich muss ehrlich sagen, dass mir dieses NOTD unheimlich gut gefällt – und das, obwohl es eher improvisiert war.. Die Farbe z.B., die ihr auf dem Daumen, dem Zeige- und dem Kleinen-Finger-Nagel seht ist ein Mix aus BeYu 475 – Luxury Turquoise, ein wunderschöner Lack, der in 3 Schichten aufgetragen wurde und letztendlich als Base für eine Schicht L’Oréal 616 Innocent Green diente.

Die Punkte (aka. Meerjungfrauen-Schuppen) auf den anderen Nägeln sind mithilfe von 6 weiteren Lacken entstanden. Wenn ihr ein Dotting Tool habt, ist das Ganze sehr einfach – folgt einfach diesem Prinzip. :) Gut, meine sind noch ausbaufähig und lassen sich nicht unbedingt auf den ersten Blick als Schuppen identifizieren, aber .. was soll’s! Falls ihr die genauen Farbbezeichnungen einzelner Lacke wissen möchtet, fragt mich einfach in den Kommentaren danach!

033

Gefällt euch mein erstes Nail Art nach über einem Monat? :D
Bis bald – frautaubenblau

Mint & Pünktchen

Hallo Welt!
Ich habe mal ein bisschen in meinem Nagellack-Foto-Archiv gestöbert und unter anderem folgendes Design gefunden, welches ich euch nicht vorenthalten wollte. :D Es passt auch noch zum Anlass: Ostern!

Essie - MCA + blanc

Soweit ich mich zurück erinnern kann müssten das hier 2 Schichten essiemint candy apple sein. Die Punkte sind ganz einfach mit Dotting Tool und essieblanc entstanden. :) Ich liebe mint mit weißen Pünktchen. Für mich ist das ein zeitloser Klassiker, der von jedem getragen werden kann – verspielt, aber nicht zu aufdringlich. :D Vielleicht wird es bald Zeit für ein Remake…

Essie - Mint Candy Apple 004

Hier noch mal mint candy apple ohne alles! ;) Hihi, meine Nägelchen waren da so kurz und ungleichmäßig… :D Man, seit dem hat sich echt einiges getan.

Ich wünsche euch frohe Ostern, genießt die freien Tage! :)
Bis bald – frautaubenblau

Taubenblau

Hallo Welt!
Endlich zeige ich euch mal einen Lack, der hervorragend zu meinem Blognamen passt. ;) Essie’s schönster taubenblauer Lack – 94 lapiz of luxury. Er war mein erster essie Lack, ich weiß noch genau, wie ich meiner Mama vor … was weiß ich wie lange freudestrahlend erzählt habe, dass es essie nun auch in den Drogerien gibt. Und an Ostern hielt er dann Einzug bei mir. Darauf folgten relativ schnell relativ viele Neuzugänge und mittlerweile muss ich wohl gestehen, dass ich eine kleine essie-Sucht entwickelt habe. 19 Farb-, Unter- und Überlacke sind es bisher. Neben essence meine größte Sammlung von Lacken einer Marke, aber natürlich trotzdem sehr überschaubar! Da ist noch Luft nach oben! :D

005

Da mein lapiz of luxury schon etwas älter war, hat er langsam angefangen, sich zu verändern – leider wurde er ganz zäh. essie hat sich netterweise bereit erklärt, mir ein neues Exemplar zuzuschicken. :) Allerdings ist der Neue viel flüssiger und braucht daher 2 dicke oder 3 dünne Schichten, um eine ausreichend hohe Deckkraft zu erzielen. Auf den Bildern habe ich 3 dünne Schichten auf meinen Nägelchen. Der Ringfinger allerdings wurde mit essieblanc bepinselt.

Für die weißen Punkte habe ich den french manicure pen von essence benutzt. Daumen- und Mittelfinger-Nagel wurden mit Claire’s School Day verziert und auf dem Ringfinger ist so einiges zusammen gekommen. Zunächst habe ich ihn mithilfe eines Dotting Tools mit taubenblauen Punkten aufgehübscht. Dann folgte ein wenig essence – black dress and white tie und dann noch etwas School Day. Zu guter Letzt wurde alles mit dem BTGN high gloss Top Sealer von essence versiegelt.

016

Wie gefällt’s euch? Seid ihr ebenfalls bekennende essie-Fans?
Bis bald – frautaubenblau