Ring der Nebelungen

Hallo Welt!
Vor anderthalb Wochen ist ein Album erschienen, auf das ich mich schon sehr gefreut habe. Fast pünktlich zum Release (mit einem Tag Verspätung) habe ich meine Nägel passend bepinselt. Es geht um den Ring der Nebelungen von Marsimoto. Das Albumcover finde ich super schön, also dachte ich mir, dass es sich sicher auch auf Nägeln ganz gut machen würde.. ;)

IMG_1146

Freudig stellte ich fest, dass ich genau die passenden Lacke da habe! Steht der Umsetzung also nichts mehr im Wege. :) In weiser Voraussicht habe ich eine Peel Off Base von NYC aufgetragen. Lacke mit grober Textur lassen sich immer so schwer entfernen. Nun ging es also los mit 2 Schichten Lick-O-Rich, einem der Sally Hansen sugar coats. Im nächsten Schritt griff ich zu meiner nagelneuen Nail Art Liner Brush, die mir netterweise kostenlos vom Born Pretty Store zur Verfügung gestellt wurde. Diese habe ich mittlerweile das ein oder andere Mal verwendet und kann sie eindeutig weiterempfehlen!
Die Pinselhaare sind gut gebündelt und man kann mit ruhiger Hand präzise Freihandpinseleien zaubern! Mit dem Rabattcode WXSQ10 bekommt ihr dort 10% Rabatt. :)

Mit dem feinen Pinsel habe ich dann das metallische grüne Etwas und als letztes die Marsi-Maske aufgemalt. Der Lack, der dafür zum Einsatz kam stammt original aus Italien und wurde mir von einer lieben Freundin mitgebracht – der walk on the wild side von Sephora. Eigentlich ein grün-blauer Duochrome, aber perfekt für dieses Nail Art geeignet! :) Den Feinschliff verabreichten ein klitzekleines bisschen von dem p2 Lack confidential und der ein oder andere Klecks 301 von Rival de Loop, ein metallisches, etwas dunkleres Grün.
Das Malen der Maske war echt ein Akt! Erst war ich begeistert vom Ergebnis, dann doch nicht so zufrieden und im Endeffekt wollte ich mich nicht mehr von dem Design trennen. ;)

037

Gibt es Marsi-Hörer unter euch? Und wie gefällt das Nail Art? :)
Bis bald – frautaubenblau

Grüne Welle

Hallo Welt!
Heute habe ich einen bombenmäßigen Lack für euch, der aber aufgrund fehlender Sonne seine Holo-Power leider gar nicht entfalten konnte. Einen Vorgeschmack auf die Strahlkraft im direkten Licht könnt ihr dennoch schon mal bekommen:

022

Ich trage hier den wunderschönen Elixir von Smitten Polish (den ihr zum Beispiel bei Hypnotic Polish bekommen könnt, wenn er nicht gerade ausverkauft ist). Als ich ihr das 1. Mal aufgetragen habe, hat er einen etwas zähen Eindruck auf mich gemacht, von dem beim 2. Mal nichts mehr zu spüren war! Zwei Schichten reichen aus und ich lackiere ihn prinzipiell über eine Peel Off Base, in meinem Falle eine von NYC, da das Ablackieren dank der vielen holografischen Glitzerpartikel echt kein Spaß ist.

Aufgepimpt habe ich Elixir mit einem Born Pretty Store Stamping. Die Platte BP-L 004, die ich euch hier schon mal vorgestellt habe und die mir netterweise kostenfrei vom BPS zur Verfügung gestellt wurde, hat auch dieses Mal wieder eine gute Figur gemacht. Der Monki Lack Mint, eignet sich nur nicht so gut zum Stampen, weil er dabei ein bisschen zu sheer wird, also nicht hoch genug pigmentiert ist. Aber da die beiden Grüntöne gut harmonieren, sehen wir da einfach mal drüber hinweg! ;)
Denkt dran, mit dem Rabattcode WXSQ10, könnt ihr 10% bei eurer nächsten Bestellung im BPS sparen!

051

Habt ihr auch schon mit BPS-Platten gestampt? Wie findet ihr sie?
Bis bald – frautaubenblau

Wicked

Hallo Welt!
Geht’s nur mir so, oder muss bei „wicked“ sonst noch jemand an Scooter oder diesen crazy Typen, der mal bei DSDS mitgemacht hat, denken? Allerdings ist hier natürlich die Rede von dem wunderschönen essie Lack. Wenn ich Rot liebe, dann Bordeaux und wicked ist wirklich ein tolles, intensives Dunkelrot. Und das Beste: wenn man sich ein wenig beim Auftrag bemüht, reicht sogar eine Schicht!

021

Ich habe zwar etwas geschludert, es aber trotzdem bei einer Schicht belassen, in der Hoffnung, das Stamping würde schon davon ablenken.. :D Die Born Pretty Store Platte BP-L 003, die ich euch hier schon einmal vorgestellt hatte, könnte sich als mein Favorit unter den 3 Platten, die mir netterweise vom BPS zugeschickt wurden, herausstellen. Da sind super schöne Motive drauf! Diesmal habe ich mich für dieses eher barocke Muster entschieden.

Die Farbkombi Bordeaux und Gold oder Kupfer ist eine meiner liebsten, deswegen ist auch hierfür wieder essie’s penny talk zum Einsatz gekommen. Ich bin von allem begeistert – die Deckkraft von wicked, die hervorragende Qualität der Stamping Platte und davon, dass sich die Mirror Metallics, also auch penny talk, so toll zum Stampen eignen. :) Wenn ihr das nächste mal beim Born Pretty Store bestellen möchtet – denkt daran, dass ihr mit dem Code WXSQ10 10% sparen könnt!

014

Was sagt ihr? Teilt ihr meine Begeisterung? :)
Bis bald – frautaubenblau

alea iacta est

Hallo Welt!
Wer von euch hatte Latein in der Schule? Ich jedenfalls nicht. :D „Der Würfel ist gefallen“ oder eben „alea iacta est“ ist jedoch ein recht bekanntes Sprichwort, oder? Wie auch immer ist der Titel des Posts eine Anspielung auf das heutige Design. Weiter geht’s mit der Stamperei! :)

051

Dieses mal habe ich mich dazu entschieden, alle Nägel zu bestampen. Das bot sich bei meinem erwählten Motiv irgend wie an – so find ich’s am schönsten! :) Bei dem silbernen Holo handelt es sich um „Gem Into The Future“ von Catrice. Davon habe ich 3 Schichten aufgetragen, damit GITF vollständig deckt. Der Holo-Effekt ist dieser Tage aufgrund der Wetterverhältnisse leider nicht so gut sichtbar. Auch die hellblauen Flakies, die man im Fläschchen ganz gut erkennen kann, gehen auf dem Nagel leider weitestgehend verloren, sie lassen sich auf Fotos nur schwer einfangen. Nichtsdestotrotz ein sehr schöner Lack!

Gestampt wurde mit der 3. großen Born Pretty Store Platte im Bunde – der „BP-L 003“, die mir netterweise von Tina zur Verfügung gestellt wurde. Vielen Dank nochmal! ♡ Ich habe das 1. Motiv von rechts in der obersten Reihe ausgewählt – ein grapisches/ geometrisches Muster. Nun wissen wir alle, dass ein Würfel dreidimensional ist und man hier nur Quadrate (und Vierecke) sieht, aber wir wollen da mal nicht so sein.. :D Der hier zum Einsatz gekommene „stamp me! black“ von essence eignet sich übrigens gut zum Stampen – so sollte es ja auch sein! Wie gehabt ist mir die BPS Platte durchweg positiv aufgefallen. Diesmal sind sogar die Ränder perfekt abgeschliffen. ;)

037

Noch einmal der Hinweis, dass ihr mit dem Code WXSQ10 ganze 10% im BPS sparen könnt.
Bis bald – frautaubenblau

Kaleidoskop

Hallo Welt!
Ich bin ja ganz erschrocken, dass es hier so lang ruhig war. Kam mir vor wie nix! Jedenfalls melde ich mich nun mit einem weiteren hübschen Stamping zurück. :) Die Born Pretty Store Stamping Platten, die ich testen durfte, waren bisher wirklich alle top – ich bin begeistert!
Ich habe mal wieder einen mintigen Lack hervorgekramt: Kiko’s Jade Green ist eigentlich total schön. Jetzt kommt jedoch das aber: er mag bei mir nicht so gut trocknen – der Astor – Already Dry! konnte dieses Problem zum Glück schnell beheben – und mich erinnert diese Nuance irgend wie an „Krankenhaus“. Es ist also eine Hass-Liebe. Denn schön isser trotzdem.. :)

015

Ihr werdet euch in der nächsten Zeit noch einige Stampings von mir ansehen müssen, ich hoffe es wird euch nicht langweilig. Aber die großen Born Pretty Platten (selbes Format wie MoYou) bieten so einige Möglichkeiten. Heute ist die „Kaleidoscope Plate BP-L 004“ dran! Bis auf 1, 2 finde ich alle Motive total hübsch. Ich habe mich heute für das 3. von links in der unteren Reihe entschieden. Tatsächlich ein klassisches Kaleidoskop-Muster! (Übrigens ist mit der Mittelfinger-Nagel beim Volleyballspielen eingerissen – ich bin völlig untalentiert – deswegen ist er kurz und etwas schief…)

Gestampt wurde mit essie’s good as gold, weil sich die Mirror Metallics so hervorragend dafür eignen (ach ja, mattiert wurde auch, und zwar die nicht-bestampten Nägelchen mit dem 3 in 1 mat von Kiko)! Wie im letzten Post kann ich nur sagen, dass ich absolut zufrieden mit der Platte bin. Der Preis von 6$ für 21 Motive ist unschlagbar, finde ich! Allerdings muss man ja Abstriche machen – die Plastikplatte, auf der die eigentliche Stamping Platte angebracht ist, wurde leider nicht so sauber abgeschliffen. Verletzungsgefahr besteht aber nicht! ;) Wie immer weise ich euch noch auf den 10% Rabattcode WXSQ10 hin – danke an alle, die ihn bisher eingelöst haben, warum auch immer freut mich das total! :)

019

Und wieder kann ich nur eine Kaufempfehlung aussprechen – viel falsch machen, könnt ihr nicht!
Bis bald – frautaubenblau