Ausgeschnitten!

Hallo Welt!
Ahh. Der letzte Post ist schon wieder so lange her! Aber ich denke, in Anbetracht der Tatsache, dass ich gerade mitten in den Abiturvorbereitungen stecke und teils 5-stündige Klausuren schreibe, ist das vollkommen in Ordnung. Wie auch immer habe ich mir vor kurzem einen neuen Lack zugelegt und ihn gleich für ein schickes Design verwendet. Das will ich euch natürlich nicht vorenthalten. :)

018

Letztes Wochenende war ich drüben in den Niederlanden und habe ein paar Lacke geshoppt – für mich hüpfte Rich In Heart von Sinful Colors ins Körbchen. Den habe ich hier auf dem Blog mal in einem Gewinnspiel verlost und er gefiel mir so gut, dass ich ihn nun mitnehmen musste. Der Lack hat eine gut pigmentierte, schwarze Base, in der abertausende Micro-Glitzerpartikel in schimmerndem Rot schwimmen. Ich bin so verliebt in Rich In Heart, der im Schatten schwarz erscheint und im richtigen Licht seine volle Pracht entfaltet. Hach jaaa..

Diese Cut-Out-Dreiecke sind vor allem bei Instagram voll der Hit und weil ich sie schön finde, wollte ich mich auch mal daran versuchen. Ich habe Washi Tape zum Abkleben verwendet (das ich mir erst mal in schmale Streifen zuschneiden musste, der Teil war weniger spaßig). Dann folgte eine großzügige Schicht Rich In Heart und ich habe die Tapes so schnell wie möglich wieder abgezogen. Lediglich der Ringfinger-Nagel wurde mit dem goldenen Glitzerlack My Favorite Ornament von OPI verziert.

016

Ich liebe diese Cut Outs, wie findet ihr sie?
Bis bald – frautaubenblau

Suzi sagt ja!

Hallo Welt!
Ich bin ganz schön schreibfaul im Moment … könnte man meinen. Dem ist nur ein kleines bisschen so. Ein viel größeres Problem sind die Fotos! Die wollen mir aktuell einfach nicht so recht gelingen, wie ich sie gerne hätte. Wer mir bei Instagram folgt, der erhält immerhin doch noch regelmäßige Lebenszeichen. Aber in Gedanken bin ich ziemlich oft hier, beim Blog und bei euch lieben Lesern!
(Ah, seht ihr’s? Da kommt schon wieder meine dramatisch-theatralische Seite durch…) ;) Noch hab ich euch nicht vergessen – ich bezweifle auch stark, dass das jemals der Fall sein wird. :D

030

Kommen wir nun aber mal zu meinen Nägelchen. Nach insgesamt 3 Anläufen sind doch noch ein paar vernünftige Fotos entstanden. Von einer Freundin habe ich einige Lacke vermacht bekommen, darunter auch OPI’s Suzi Says Da!. Der ist so schööön! So schön, dass ich ihn 5 Tage lang drauf hatte. Das ist schon ’ne ganze Weile!

Aber ich glaube so „pur“ wäre mir auch dieser tolle rostrotbraune Farbton nach spätestens 3 Tagen zu langweilig geworden. Gut, dass ich dem mit ein paar Dreiecken und dem fantabulösen (danke junebug, dieser Ausdruck ist fest in meinem Wortschatz verankert :D) essence Topper night in vegas entgegen gewirkt habe. Der ist mindestens so spannend, wie Suzi Says Da!. Gut – wenn wir mal ehrlich sind, ist er noch viel spannender, da die Flakies so schön irisieren. Von Grün zu Gelb über Orange bis hin zu Rot! Aber in Kombination sind die beiden für mich wirklich DAS Dreamteam! :)

039

Lasst euch von meiner phasenweisen Abwesenheit nicht abschrecken! ;)
Bis bald – frautaubenblau

Frohe Weihnachten & Hot-oder-Schrott

Hallo Welt!
Ein bisschen spät dran bin ich ja schon, aber so ist das bei mir oft. :D Erschreckend nur, dass sich das nun auch auf den Blog überträgt… ;) Ich hoffe ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest und soweit entspannte Feiertage! Meine Nägel zierte während der letzten paar Tage der wunderschöne dunkelgrüne Colour Alike – 501 und Tannenbäumchen aus OPI’s – my favorite ornament.

047

Zudem zeige ich euch noch meine Hot-oder-Schrott-Wichtellacke! Die Aktion wird von der lieben Lena und dieses Mal auch von Marzipany organisiert. :) Danke ihr zwei, ich finde das Konzept so super!

Mein Wichtelpaket enthält sogar 6 Lacke, statt 5 und alle sind in einem sehr guten Zustand. Dafür ein riesengroßes Danke an meine Wichtelmama, das hätte auch ganz anders aussehen können! Farblich ist es für mich leider eher ein Griff ins Klo. :D Bekanntermaßen kommt mir Pink nicht auf die Nägel und als erstes sind mit natürlich der neonpinke P.S. und der metallisch-knallpinke Catrice Lack ins Auge gefallen. Dann auch noch ein lilafarbener Glitzertopper? Oh oh… Aber jetzt stelle ich euch die 6 erst mal vor (alle wurden in 2 Schichten aufgetragen)!

076

Der erste Kandidat ist der grüne Catrice – Emerald Queen. Er entsammt der Rocking Royals LE. Erst stand ich dem Guten ja ein wenig skeptisch gegenüber, denn metallische Lacke gefallen mir nur in Ausnahmefällen! Aber die Swatches konnten mich doch überzeugen. Der Schimmer ist total schön und Emerald Queen trocknet offenbar matt – nette Überraschung! :) Hot.

072

Der Astor – Sophisticated Gold ist ein schwer zu beschreibender Duo-Chrome Lack. Zum einen deckt der Lack nicht gut, zum anderen bin ich kein großer Duo-Chrome Fan. Aber die Farben, zumindest das schimmrige Gold, gefallen mir ganz gut. Daher Hot-Schrott.

071

Weiter geht’s mit dem Manhattan – Black Cherry aus der Retro Glam LE. Hach, bei dem war sofort klar, dass er bleiben darf! Ein schönes Rostrot, durchsetzt von kupfernem Schimmer. Tolle Farbe, toller Schimmer, tolle Deckkraft – Hot!

070

 

Weiterlesen

Heringe Deluxe

Hallo Welt!
Wie schon berichtet hatte – unter anderem – bump up the pumps aus meinem essie-Gewinn nicht in mein Beuteschema gepasst. Glücklicherweise habe ich schnell eine Abnehmerin gefunden und konnte OPI’s wunderbaren I Have a Herring Problem ertauschen. Ahh, wieder so ein wunderschöner Lack, in den ich absolut verliebt bin! Ich danke dir, Jessi. :)

017
Der Lack hätte ohne Frage auch einen Solo-Auftritt verdient, aber ein bisschen Nail Art muss sein, ich will euch ja nicht langweilen. ;) Also habe ich prompt ein Design geklaut: Sophias Saran Wrap Nails.
Das hat mir so gut gefallen, dass ich es nachmachen wollte. :)

Nach 3 Schichten I Have a Herring Problem kamen essie’s good as gold und ein wenig zusammenge-
knüllte Frischhaltefolie zum Einsatz. Die Methode ist wirklich einfach und nicht sehr zeitaufwändig, aber das Ergebnis ist fast immer super schön! Die Nieten sind eigentlich silbern, ich habe sie einfach mit good as gold angemalt, damit sie auch zum Design passen und dann mit etwas Top Coat „aufgeklebt“.

013

Habt ihr die Saran-Wrap-Methode auch schon ausprobiert?
Bis bald – frautaubenblau

{Neuauslosung} & Blogsale

Hallo Welt!
Wie ihr wisst, habe ich vor ein paar Tagen die Gewinner des Vorweihnachts-Gewinnspiels ausgelost. Das Los hat entschieden und {Set 1} ging an Lille. Allerdings hat sie – und damit hat sie vollsten Respekt verdient – (fast) alle Lacke aussortiert, die etwas mit Tierversuchen zutun haben. Leider gehören Sally Hansen und wohl auch Sinful Colors dazu. Daher haben wir uns geeinigt, dass ein neuer Gewinner ausgelost wird. Liebe Lea – du bist nun die Glückliche! Wenn du das moralisch gesehen mit dir vereinbaren kannst, gehört {Set 1} jetzt dir. ;)

Inspiriert von Lille habe ich ebenfalls einige Lacke aussortiert. Wurde auch mal wieder Zeit! Ich werde sie hier auf dem Blog zum Verkauf anbieten.

014Barracuda: 4€ +++ F̶̶r̶̶a̶̶z̶̶z̶̶l̶̶e̶̶ ̶̶D̶̶a̶̶z̶̶z̶̶l̶̶e̶̶:̶̶ ̶̶3̶̶€ +++ Chinchilly (schmaler Pinsel): 4€

005Innocent Green: 2€ +++ Paris Avenues: 2€ +++ Flaming Sunset: 1,50€

002C̶̶a̶̶j̶̶u̶̶n̶̶ ̶̶S̶̶h̶̶r̶̶i̶̶m̶̶p̶̶:̶̶ ̶̶A̶̶c̶̶h̶̶t̶̶u̶̶n̶̶g̶̶!̶̶ ̶̶U̶̶r̶̶a̶̶l̶̶t̶̶e̶̶ ̶̶G̶̶u̶̶r̶̶k̶̶e̶̶.̶̶ ̶̶0̶̶€̶̶  +++ Your web or mine?: 6€ +++ I vant to be a-lone star: 6€

003Jeweils 2,50 €

007Jeweils 2 €

011Purple Glitter (H&M): 0,50 € +++ Rose Pitimini (Lancôme): 6€ +++ w̶̶h̶̶i̶̶t̶̶e̶̶ ̶̶s̶̶p̶̶l̶̶a̶̶t̶̶t̶̶e̶̶r̶̶:̶̶ ̶̶1̶€ +++ Myrtille: 6€

008Jeweils 1,50 € +++ i̶̶ ̶̶d̶̶o̶̶n̶’̶t̶̶ ̶̶c̶̶a̶̶r̶̶e̶̶,̶̶ ̶̶i̶̶ ̶̶l̶̶o̶̶v̶̶e̶̶ ̶̶i̶̶t̶̶:̶̶ ̶̶1̶€̶ ̶+++̶ ̶̶o̶̶n̶̶ ̶̶t̶̶h̶̶e̶̶ ̶̶r̶̶o̶̶a̶̶d̶̶ ̶̶a̶̶g̶̶a̶̶i̶̶n̶̶:̶̶ ̶̶1̶€

Der Versand kommt jeweils hinzu.
Einige der Lacke sind unbenutzt, andere wurden lediglich geswatcht und ein paar sind schon öfter lackiert worden. Solltet ihr noch Fragen, oder gar Interesse haben, meldet euch gerne (per Kommentar oder an frautaubenblau.blog[at]gmail.com)!

Ist was für euch dabei? Habt ihr euch vielleicht spontan verliebt? ;D
Bis bald – frautaubenblau