Grey Britain

Hallo Welt!
Heute habe ich einen bisher ungezeigten Dance Legend Lack für euch. Allein schon beim Namen war’s um mich geschehen und der Lack selbst ist ebenso verliebenswert.

Dance Legend - Grey Britain (28)

Grey Britain ist Teil der Smoky-Collection. Alle Lacke enthalten diese gräulichen Pigmente, die ihnen das Smoke-Finish verleihen. Ich finde das ziemlich schick, einen vergleichbaren Lack habe ich nicht in meiner Sammlung. Die anderen Schmuckstücke werden bestimmt auch irgend wann bei mir einziehen (na gut, wenigstens Cetraria und River of Time). :D

Leider ist – zumindest mein Exemplar des – Grey Britain relativ sheer, sodass man um 3 Schichten nicht herum kommt. Um das Ganze noch ein wenig aufzupeppen, habe ich viereckige Nieten aus ’nem limitierten essence decoration kit appliziert. Zum Schluss folgte eine Schicht Astor – Already Dry!

Dance Legend - Grey Britain (11)

Was haltet ihr von der Smoky-Collection, speziell vom Grey Britain?
Bis bald – frautaubenblau

Advertisements

Schwarz zu Blau

Oder andersrum.. Aber erst mal: Hallo Welt! ;)
Heute zeige ich euch 2 heißgeliebte Lacke. Dem after school boy blazer von essie habe ich Ewigkeiten hinterhergetrauert, bis ich ihn für unfassbare 3 € (plus Versand) auf Kleiderkreisel entdeckte und natürlich sofort zuschlagen musste. Außerdem befindet sich seit einiger Zeit endlich auch der Dance Legend Aztec Topper in meinem Besitz. Juhu! :)

005

Schwarz zu Blau weil wegen groooße Peter Fox Liebe und da der after school boy blazer quasi ein Chamäleon ist. Je nach Lichtverhältnissen (z.B. im Schatten) wirkt er schwarz, im direkten Sonnenlicht ist er dunkelblau mit einem leichten Lilaeinschlag. Der Dance Legend Topper enthält weiße, matte Schnipsel, total simpel eigentlich, aber selten und super hübsch.

Auf den Bildern trage ich 2 Schichten des essie Lackes (obwohl er eigentlich ein One-Coater sein könnte, nur bin ich einfach nicht fähig, mit links zu lackieren :D) unter einer Schicht Aztec N°4. Warum auch immer wollte ich dann noch silberne Nieten obendrauf, die stammen aus ’nem limitierten essence decoration kit. Getoppt wurde alles mit dem Lacura Super Gloss Top Coat.
Das hier ist übrigens wieder meine rechte Hand, da mir SCHON WIEDER ein Nagel böse eingerissen ist (ich bin vom Pech verfolgt!). Deswegen auch die kürzeren und eckigeren Nägelchen.

005

Lasst mich wissen, ob es euch gefällt! :)
Bis bald – frautaubenblau