Lila-Liebe!

Hallo Welt!
Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ihr das mal von mir zu hören bekommt, aber ich habe mich doch tatsächlich in einen lilanen Lack verliebt! Es handelt sich auch nicht um ein „normales“ Lila, sondern einen schönen Aubergine-Ton, den Catrice – First Class Up-Grape.

056

Den Lack habe ich vor einer Weile gekauft und ihn erst mal unbeachtet im Regal stehen lassen. Als ich ihn dann endlich mal aufgepinselt hatte, war klar: das ist mein Highlight aus dem neuen Catrice Sortiment. Der First Class Up-Grape (der Name ist übrigens ein Wortspiel aus dem Begriff „First Class Upgrade“ aus dem Fluggeschäft und dem englischen Wort „grape“, welches Weintraube bedeutet. Wer denkt sich sowas aus?) enthält feine Schimmerpartikel, die für den leichten Bordeaux-Einschlag verantwortlich sind.

Der Lack könnte eventuell sogar in einer Schicht decken, aber ich hatte diesmal wirklich Probleme mit dem Auftrag, dank der sonderbaren, fast dreieckigen Pinselform. So wurden es 2 Schichten + Astor – Already Dry! Top Coat. Verziert habe ich den an sich schon schönen Lack mit Dreiecken und Pünktchen. Dafür kam next exit: party! von P2 zum Einsatz. Die Dreiecke habe ich, wie immer, mit Tesa abgeklebt, die Punkte sind mithilfe eines Dotting Tools entstanden.

112

Ich weiß, dass der Lack bei vielen ebenso gut angekommen ist, wie sieht’s bei euch aus?
Bis bald – frautaubenblau

Advertisements

33 Gedanken zu “Lila-Liebe!

  1. Ein tolles Design <3
    Der Lack ist echt schön, habe ihn jetzt schon auf verschiedenen Blogs bewundert… Vllt darf er demnächst doch noch bei mir einziehen ;)

  2. Den hab ich mir auch sofort gekauft und ich liebe diese Farbe! Obwohl ich lila normalerweise auch eher nicht mag an mir. Leider war der Pinsel echt mies, ich hab versucht den zurecht zu schneiden. Aber bei dem Preis sollte das nicht sein. Trotzdem mag ich den Lack super gerne, beinahe mein Highlight im Herbst. Dein Design gefällt mir auch sehr, hat großes
    Nachahmungspotential. :)
    Liebe Grüße, Caline

    Ps. Ich hab mir gar nicht bewusst gemacht, dass dein Blog noch so jung ist. Seit dem Sommer lese ich aber bestimmt schon mit… ich hab auch ein gutes Stück zurück gelesen zu älteren Posts, aber ich hab nie auf das Datum geachtet. :)

    • Ohh, freut mich, dass dich das Design zum Nachmachen anregt! :) Danke sehr!
      Ich traue mich ehrlich gesagt nicht, am Pinsel rumzuschnippeln. Nachher schneid‘ ich mir den halben Pinsel weg (so unwahrscheinlich ist das nicht).. :D Ich kann da echt immer wieder nur an Catrice appellieren – BITTE ÜBERARBEITET DIE PINSEL! :D

  3. Oh, wie schön das Design mal wieder geworden ist! Ich find den ja gar nicht wirklich lila, sondern eher so pflaumenfarben, also mit nem guten Schuss rot drin (ok, as ist aber wirklich Haarspalterei:D)
    Hatte jedenfalls überlegt, ihn zu kaufen, aber dann dachte ich mir, dass ich ihn wahrscheinlich nicht allzu oft tragen würde und mir meine ähnlichen Lacke dieser Art von OPI genügen und so hab ich mich dann dagegen entschieden:)

    • Ja, das Rot habe ich auch bemerkt, ich glaube, das liegt wirklich an den Schimmerpartikeln, die lassen den Lack ein wenig bordeaux-farben wirken. :)
      Da ich ja eigentlich Lila-Hasser bin und der Lack für mich schon deutlich ins Lilane geht, habe ich keinen ähnlichen in meiner Sammlung. :) Aber es gibt da tatsächlich so ein paar OPIs, die in die Richtung gehen, die auf meiner Wunschliste stehen.

  4. Das sieht so unglaublich toll aus <3 da stimmt einfach alles, tolle Nägel, tolle Farben, tolles Design, super akkurat gearbeitet und mega Fotos :)
    So, jetzt halt ich mein Fangirling unter Kontrolle ;)

  5. Wow, eine unglaublich schöne Kombi und dann das Design erst! Hammerschön <3
    Hab mir den Catrice bisher nicht zugelegt, obwohl er mir mit jedem Blog-Post über ihn besser gefällt. Aber der Pinsel hält mich irgendwie ab…

    • Danke, danke, danke! ♥ Ich kann dir, wie den anderen auch, nur empfehlen, dir den Lack zu kaufen, wenn er dir gefällt. :) Die Farbe ist doch so wunderschön. Da kann man über den komischen Pinsel schon mal hinweg sehen (und 2,79 € sind ja auch kein Vermögen :).

  6. Das sieht so perfekt aus zusammen!
    Eigentlich ist es sogar meine Lieblingsfarbe, aber ich habe kaum lila Lacke, weil die Farbe einfach so schwierig ist. Aber den hier werde ich mir bei Gelegenheit wohl doch holen müssen und dann wird das Design eins zu eins nachgemacht! :D

      • Wenn ich manchmal danach meine Nägel anschaue denke ich mir das hätte eine 6jährige gemalt :) für mich sind deine Nägeldesign schon nahe an der perfektion wenn ich mal eines schaffe mit dem ich selber zufrieden bin dann werde ich es auch mal wagen zu posten ;)

      • Oh wow, das ist jetzt natürlich ein riesen Kompliment. Nochmal tausend Dank! Man selbst ist immer sein größter Kritiker, ich fänd’s toll, wenn du dich trauen würdest! :)

  7. Pingback: frautaubenblau 2014 | frautaubenblau

Danke für deinen Kommentar! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s