Chrome ’n Roses

Hallo Welt!
Vor einer ganzen Weile schrieb mich Daisy vom Born Pretty Store an und fragte, ob ich nicht Lust hätte, ein paar Produkte zu reviewen. Da sagte ich natürlich nicht nein und suchte mir 2 Nail Art „Utensilien“ aus. Für alle, die den BPS noch nicht kennen: Es ist das absolute Nagellack und Nail Art Paradies. Dort gibt es wirklich alles. Und das zu günstigen Preisen und ohne Versand zahlen zu müssen. :) Aber genug geschwärmt!

057

Heute stelle ich euch diese blumigen Water Decals vor. Auf Daumen-, Ringfinger- und kleiner-Finger-Nagel trage ich essie’s no place like chrome. Eigentlich kann man den Lack in einer bis zwei Schichten auftragen, bei mir sind es letztendlich 3 geworden, da ich ein paar Macken drin hatte, die ich ausbessern wollte. Hat zwar natürlich nicht so gut geklappt, metallische Lacke sind ja gnadenlos, aber so schlimm ist’s jetzt auch nicht. Auf den zwei übrigen Nägeln befinden sich 3 Schichten P2 – Sweet Harmony. Ein Lack aus einer LE, den ich auf Kleiderkreisel erbeuten konnte. Farblich gesehen stellt er eine gute Base für die Water Decals dar. Zu denen kommen wir jetzt auch…

Ich habe zuvor noch nie mit Water Decals/ Nagel Tattoos/ wie auch immer man die Dinger nennen will gearbeitet und war zunächst etwas ratlos – wie soll ich die Decals denn meiner Nagelform anpassen?
Die Decals werden von einer Folie geschützt. Auf diese habe ich besagte Form gemalt, ausgeschnitten, die Folie entfernt, das Stück für 10-15 Sekunden in lauwarmes Wasser gehalten, das „Tattoo“ von der Pappe gelöst und dann auf dem angefeuchteten Nagel platziert. Und das war tatsächlich gar nicht so einfach. Ich gestehe – beim ersten Versuch hab‘ ichs gleich vergeigt. :D Aber danach hat es echt ganz gut geklappt! Man muss eben unter anderem darauf achten, dass keine Fältchen entstehen, was ein bisschen tricky sein kann, aber ich denke auch hier gilt: Übung macht den Meister. :) Versiegelt habe ich das ganze mit dem Lacura Super Gloss Top Coat. Mir gefallen die Decals wirklich gut, ich finde das Motiv sehr hübsch und für faule Menschen – wie ich es einer bin – sind die super praktisch, da Hingucker auf den Nägeln ohne hohen Zeitaufwand. Nur ist der Bogen leider etwas klein und reicht nur ca. für einmal alle 10 Nägelchen.

045

Wenn euch die Water Decals gefallen haben und ihr Lust bekommen habt, den BPS zu durchstöbern und euch neuen Nail Art Kram anzuschaffen, dann habe ich hier einen Code für euch, mit dem ihr 10% Rabatt auf eure Bestellung bekommt. Einfach beim „Checkout“ den „Coupon Code“ WXSQ10 eingeben. Wenn sich genug Leute finden (~10), dann würde der BPS ein Gewinnspiel hier auf dem Blog sponsern. Das wär‘ doch mal was! :)

WXSQ10 (2)

Bis bald – frautaubenblau

Advertisements

11 Gedanken zu “Chrome ’n Roses

    • Ich bin auch begeistert von ihnen! Dass ich so lang gebraucht habe, um mir auch mal welche zuzulegen… Danke! Hätte ich einen rosanen/ pinken Lack statt des nplc gewählt, wäre es mir wahrscheinlich ZU mädchenhaft geworden.. :D

    • Danke, liebe Anna! :) Schaust du dich regelmäßig auf Kleiderkreisel um? Da habe ich nämlich meinen her. Ansonsten findest du ihn bestimmt noch in einem US-Shop auf ebay, dann halt mit schmalem Pinsel, aber das tut dem Lack ja keinen Abbruch.. :)

  1. Ich fand es schon bei KK so toll ♥

    Mir fällt grad auf, dass man Water Decals eigentlich ganz schön selten mit Metallic-Lacken kombiniert sieht, dabei sieht das echt gut aus! :)

  2. Pingback: Neues vom Born Pretty Store | frautaubenblau

  3. Pingback: frautaubenblau 2014 | frautaubenblau

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.