Pearls Are A Girl’s Best Friend

Hallo Welt!
Heute geht es weiter mit 02 Pearls Are A Girl’s Best Friend aus der Aquatix TE von essence. Ein auf den ersten Blick eher öde wirkender Lack, der sich auf den zweiten Blick als doch ganz schnieke herausgestellt hat, für mich zumindest. :)

015

Nr. 02 ist ein heller und eher sheerer Kandidat. Somit waren auch 3 Schichten von Nöten, was ich aber in Ordnung finde. Denn der Auftrag klappt gut und präzise, wie beim Mermaid’s Secret hat der Pinsel eine angenehme Breite. Mit dem Trocknen verlief es ebenfalls ähnlich wie bei Lack Nr. 01 aus der TE, antrocknen tut er schnell, durchtrocknen hingegen nicht, wie auch immer essence das angestellt hat.

Die Besonderheit des Lackes mag sich erst im Sonnenlicht so richtig zeigen. Denn wie der Name schon verrät, durchzieht den Pearls Are A Girl’s Best Friend ein hübscher Schimmer in Perlmutt-Optik. Sozusagen „the mother of pearl“ in Rosa statt Weiß (bzw. Perlmutt). :D

009

Habt ihr euch den Lack geschnappt, oder hat er euch kalt gelassen?
Bis bald – frautaubenblau

Advertisements

7 Gedanken zu “Pearls Are A Girl’s Best Friend

  1. Ich hab ihn mir auch geholt, als einzigen aus der TE, weil ich ja mehr das rosa Mädchen bin ;) Von der Optik her finde ich ihn super, hab erst mal nur 2 Schichten lackiert, das nächste Mal probiere ich drei – nur die Haltbarkeit war bei mir sehr mies, der ist ziemlich schnell abgesplittert. Wie war das bei dir?

  2. Ich hatte ihn im Testpäckchen und bin zweigespalten… es schimmert ja schön, aber er ist ROSA. Mpf. Abgesehen davon hab ich (warum eigentlich?) schon zwei recht ähnliche Lacke, einen wie diesen in transparenter und einen, der eher pastellrosé ist mit Goldschimmer. Letztes jahr gab es einen sehr ähnlichen von Kiko … also nix außergewöhnliches. Ich hätte mich persönlich mehr über grünen Schimmerschiller gefreut.

    Ich mag aber gebrochenes weiß gerne.

    Ich hab ihn auch grad auf einigen Fingern (mit dem magentafarbenen) und beide benehmen sich gut, keine Tipwear, das ist selten bei mir…

    LG :-)

  3. Ich hab ihn stehen lassen – fand die anderen Lacke damals interessanter ;)
    Wenn ich mir die Bilder von dir so anschaue, bereue ich es ein bisschen, ihn nicht mitgenommen zu haben… Insgesamt gefällt mir der Lack schon, aber im Moment mag ich Rosa einfach nicht besonders ;)

  4. Ich hab ihn auch! Dachte zuerst, dass er viel zu durchsichtig wäre, hab aber dann auf verschiedenen Blogs gelesen, dass das wohl doch nicht so ist. Und bin zu dm gerannt. ^^

  5. Pingback: Catrice LALA Berlin Pink Pearl - Heidis's Polish

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.