Urban Oasis

Hallo Welt!
Heute seht ihr 2 unglaublich gehypte essie Lacke in Kombination! Es geht, wie ihr dank des Titels sicher schon geahnt habt, um den urban jungle und den find me an oasis.

029

Das heutige Gradient ist wohl das zarteste, das ich jemals auf den Nägelchen hatte.. :D Man sieht vor allem im „real life“ kaum einen Unterschied, aber mir gefällt das echt gut, beide sind einfach totale Traumlacke! ♥ Das Gradient ist mit der Standard-Methode auf die Nägel gekommen: erst habe ich 2 Schichten urban jungle lackiert und dann folgte eben das Gradient mit fmao und Schwämmchen.

Da mir das Gradient pur dann aber doch ein wenig zu langweilig war, habe ich es mit einem frisch erkreiselten Kiko Topper (Nr. 271) aufgehübscht. Der ist ebenfalls wunderschön, er enthält kleine viereckige und runde Glitzerpartikel in Silber, sowie ein paar Hexagon-Holo-Partikel! Getoppt habe ich das Ganze wie eigentlich immer mit dem Lacura Super Gloss Top Coat und das Design hat eine unglaubliche Woche gehalten, ohne Tipwear!

034

Was sagt ihr? Ich freu mich auf eure Meinungen! :)
Bis bald – frautaubenblau

Advertisements

8 Gedanken zu “Urban Oasis

    • Oh nein, das ist schade! Ich hatte ausnahmsweise bei beiden Glück! Ich hätte dir gerne den urban jungle mitbringen können, aber mittlerweile ist er überall ausverkauft. :/

  1. Sieht echt toll aus!:) Ich finde Urban Jungle solo schon sooo schön, aber mit Gradient und Topper sieht er meiner Meinung nach fast noch besser aus. :)

    Liebe Grüße
    Hanna

    • Ich mag die beiden essies in Kombination einfach total gerne, beides so weißlastige Töne und das Gradient ist so schön zart. Der Topper mach das Ganze dann noch ein bisschen interessanter! Danke und freut mich, dass es dir auch gefällt! :)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.