[Mädchenzeit] Nackte Venus

Hallo Welt!
Bisher war ich auf der fiji-Jagd nicht erfolgreich, weder beim 12er Fiji (auf Kleiderkreisel), noch beim 14er fiji! So musste ich bisher ohne Weißrosa auskommen, aaaber: die liebe Jule von lackfein hat mich, so wie viele andere, erfolgreich mit Anny’s naked venus aus der Yachting Holidays LE angefixt. Und wisst ihr was? Ich bin mehr als glücklich mit dieser Schönheit, der ist besser als jeder fiji!

008

Die erste Schicht ist ziemlich streifig und der Lack etwas flüssig, also gestaltet sich der Auftrag zunächst etwas schwierig. Noch dazu kommt der relativ schmale Anny Pinsel. Aber nach der zweiten Schicht entfaltet sich die volle Schönheit des Lackes. ;) Hier habe ich ihn mit dem serendipity von ciaté aufgepeppt, aber solo ist er definitiv auch tragbar! Dann habe ich das Ganze noch mattiert, und zwar mit essie’s matte about you.

Rosa, pink – Farben die ihr hier nicht oft zu sehen bekommt, aber ich habe beschlossen bei der Gelegenheit mal an der Aktion Mädchenzeit von der lieben lackverliebt teilzunehmen. :)

019

Wie gefällt euch dieses mehr oder weniger gelungene Glitter-Gradient?
Bis bald – frautaubenblau

Advertisements

7 Gedanken zu “[Mädchenzeit] Nackte Venus

  1. Also ich finde die Kombi toll! Leider habe ich keinen douglas in der Nähe also wird der vorerst nicht mein, obwohl ich ihn auch schöner finde als den fiji :) naja vllt komme ich demnächst ja mal an einem vorbei

  2. Das sieht wirklich sehr hübsch aus <3 Wie kriegst du es denn so toll hin, dass die Glitzermenge so gleichmäßig fadet?Bei mir waren da irgendwie so Übergänge zu erkennen :(

    Liebe Grüße

    Nathalie

    • Danke! Ich streife immer so viel wie möglich vom Pinsel ab, zu Beginn gehe ich bis nah an die Nagelspitze, dann konzentriere ich mich nach und nach immer mehr auf den unteren Teil des Nagels. Dass dir das jetzt weiterhilft bezweifle ich gerade ein bisschen. Ich kann so schlecht erklären! Aber einen Geheimtipp habe ich leider nicht..

  3. Den Serenditpity habe ich mir letztens auch besorgt…super schönes Design! Ich stehe ja sowieso total auf Glitzergradients. Ich hätte mir auch gut eine sanftere Glitzerfarbe wie gold oder silber vorstellen können, aber so siehts natürlich mädchenhafter aus ;) Sehr schön! Wenn der Naked Venus nicht so teuer wäre, würde ich mir den auch mal zulegen…Danke dir für die Teilnahme! :)

    • Das stimmt, aber ich dachte mir: wenn schon, denn schon! :D Demnächst wird der naked venus hier auch noch mal in Kombination mit einem silbernen Lack zu sehen sein, aber das wird kein Glitzer-Gradient, das wäre ja langweilig. ;) Sehr gern!

  4. Das Gradient ist dir wirklich gut gelungen, so auch die Kombination der Lacke. Gefällt mir sehr gut!
    Ich hab auch schon überlegt mir Naked Venus zu holen, aber ich konnte mich noch nicht dazu durchringen. Den Fiji besitze ich leider auch nicht, aber ich komme bei so hellen Farben mit dünnen Pinseln nicht zurecht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.