Lacke in Farbe … und bunt! – Mint

Hallo Welt!
Mint – (eine) meine(r) große(n) Liebe(n)! :D Oh ja, ich trage unheimlich gerne mintgrünen Nagellack, daher freut mich die dieswöchige Farbvorgabe der Blogger-(und Nichtblogger-)Aktion Lacke in Farbe … und bunt!, ins Leben gerufen von Lena und Cyw, natürlich sehr. Um gleich 2 der Schönheiten verwenden zu können, ist’s diesmal ein Gradient geworden! :)

020-horz

Die ursprüngliche Version stammt von Kristina, die auf ihrem Blog handstands & glitter in der letzten Mint-Runde von LiFub! ein tolles Design gezeigt hat, das mir einfach unglaublich gut gefallen hat! Ich habe statt essie’s mint candy apple allerdings den Mint 2 be von H&M benutzt. Allgemein habe ich die Originalversion ein wenig abgewandelt, wobei mir das Ergebnis nicht so gut gefällt wie dessen Vorbild.. ;)

Angefangen habe ich mit 2 Schichten Manhattan 71S Green Chai. Darauf folgte das Gradient mit dem oben genannten H&M Lack. Verwendet habe ich dafür ein einfaches Make-Up-Schwämmchen! Ich empfehle euch übrigens wärmstens, die Finger immer mit Tesa abzukleben, wenn ihr ein Gradient mit Schwämmchen macht. So müsst ihr nachher nicht mehr so viel um die Nägel herum säubern. :) Eine Schicht BTGN high gloss top sealer von essence und – schwupps – fertig!

025

Ist der Green Chai was für euch? Wie gefällt er euch in dieser Kombi?
Bis bald – frautaubenblau

Advertisements

22 Gedanken zu “Lacke in Farbe … und bunt! – Mint

  1. Ui, das sieht richtig hübsch aus *-*
    Den Green Chai bzw. die Standardsortiment – Version hab ich auch und an mintfarbenen Nagellacken mangelt’s mir ebenfalls nicht (einen hab ich heute auch auf meinem Blog gezeigt) –> muss ich also unbedingt mal nachpinseln ^^

    LG Jacqueline

    lack-is-all-i-need.blogspot.de

  2. Oh ja, mint find ich auch super! Mein Favorit (ebenfalls durchs Kristina drauf gestoßen:D): Fiver von Butter London

    • Der ist auch wunder, wunderschön! Nur leider ist Butter London ja doch ganz schön teuer, ich bin zu geizig 18 € für einen Nagellack auszugeben.. :D

  3. Schöööön :)
    Bei mir gibt’s morgen auch den Green Chai zu sehen, allerdings nur in ganz lame und nicht mit so einem schicken Gradient wie bei dir :)

    • Darf ja gerne auch mal was ruhiger zugehen, auf den Nägeln! Solo gefällt mir der Green Chai auch super gut, wobei er mit seinen vielen Glitzerpartikeln ja auch eher auffällig, als dezent ist (wodurch ich meinen ersten Satz selbst entkräftet habe.. hmm)! :D

  4. Wow, was für eine schöne Idee..mir gefällt der Green Chai so sehr gut!
    Aber der H&M-Lack kann sich auch wirklich sehen lassen.

    LG, ina

    • Was man auf den Bildern gar nicht sieht, ist dass der Mint 2 be von einem goldenen Schimmer durchsetzt ist. Sieht man auf den Nägeln mit bloßen Augen auch kaum, aber es ist hübsch! :)

  5. Hach, diese fiese Abkürzung :x Aber bei der hübschen Mani kann ich sie dir doch glatt verzeihen – die Kombi ist einfach klasse, auch wenn ich bei „Green chai“ noch ein bisschen überlegen muss, wie ich den Lack nun wirklich finde… Das ist so einer der Lacke, bei denen ich mich nicht so ganz festlegen kann.

    • Findest du die echt so schlimm? :D Ich werde mich bemühen, in Zukunft nicht ganz schreibfaul zu sein! :D Ich finde auch, dass der Lack absolut speziell ist und nicht jedermanns Geschmack entspricht, aber persönlich finde ich ihn toll! :)

  6. Ich feiere gerade total! Das ist eines der ersten Male dass jemand mein Design „kopiert“. Freut mich total:-)

    Ich muss aber sagen dass ich den h&m lack eher schöner finde als mca:-)

    • Ach Quatsch! Ich hätte jetzt gedacht, das passiert ständig, wo es bei dir doch immer so schicke Sachen zu sehen gibt! Vielleicht traut sich keiner ran? :D Ich habe es mal gewagt, freut mich, dass ich dir damit eine Freude machen konnte! :)

  7. Ha! Ich hab sofort an Kristinas Design gedacht, als ich dein Bild gesehen habe – so sehr hat mich das beeindruckt damals! Und ich finde es auch bei dir wieder ganz wunderbar und zauberhaft, richtig richtig schön <3
    Da fällt mir auf, dass ich Green Chai immer noch nicht gekauft habe – ohmann ey!

    • Ohh, ich danke dir! :) Ist gar nicht so einfach, ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erreichen, wenn das Vorbild so hübsch ist… Na, wie kannst du nur? :D Das ist doch so ein schnieker Lack! Vor allem, wenn man auf mint steht, ist er ein Muss. :)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.