Crimson Cut Outs

Hallo Welt!
Vorab ein kleiner Englisch-Exkurs: crimson = blutrot. Von Cut Out Nails habt ihr sicher auch schon mal gehört. Daraus setzt sich der heutige Titel zusammen (thanks, Captain Obvious! :D).

Maybelline - Midnight Red (24)

Als ich vor ein paar Tagen bei dm war, stand ich vor der Entscheidung: essie – wicked kaufen. Ja? Nein? Ganz schön schwierig, aber angesichts des Preises habe ich mich vorerst doch dagegen entschieden. Stattdessen durfte Maybelline’s Midnight Red (bzw. Rouge Couture) bei mir einziehen. Ich suche schon länger einen tiefroten Nagellack. Auch Midnight Red war mir nicht dunkel genug, weswegen ich ihn mit ein paar Tropfen P2eternal „verdelt“ habe. ;) Nun ja… jetzt ist er mein neuer Liebling, den Lack könnte ich immer tragen und er würde mir nie zu langweilig werden!

Nachdem ich die 24/7 nail base von essence aufgetragen hatte, folgten 3 Schichten Midnight Red. Bei einem besonders sauberen Auftrag hätten wahrscheinlich auch 2 gereicht. Die Cut Outs kamen mithilfe von Striping Tape zustande. Der Ringfinger-Nagel ist mir, im Gegensatz zum Daumen, echt gut gelungen. Es war wie immer, wenn man mit dem Tape arbeitet, ein ultimatives Gefummel und man muss etwas Geduld haben. Auf den Daumennagel habe ich eine Schicht Top Coat aufgetragen, der leider alles verschmiert hat, also habe ich es beim Ringfinger gelassen.

Maybelline - Midnight Red (19)

Midnight Red ist ein wunderschöner Jelly-Lack, findet ihr nicht auch? :)
Bis bald – frautaubenblau

Advertisements

16 Gedanken zu “Crimson Cut Outs

  1. Sieht super aus! Ich hätte gedacht, dass man bei drei Schichten das Tape nicht mehr sauber abkriegt. Aber es ist echt klasse geworden!
    Welchen Top Coat hast du? Seche Vite schmiert nicht. Ist recht teuer und stinkt bestialisch, wäre aber vielleicht eine Lösung hier. Gibt es bei Ebay oder Cambree.

    • Die Schichten, muss ich sagen, waren auch alle nicht komplett durchgetrocknet. Und als ich Schicht 3 aufgetragen hatte, musste ich eben ganz schnell sein! :D Ich habe den BTGN top sealer von essence benutzt, der normalerweise nicht schmiert, aber da der Lack drunter eh noch feucht war und durch den Top Coat zusätzlich noch mal aufgeweicht wurde, hat es eben etwas geschmiert. Seche Vite liegt schon seit Monaten in meinem ebay-Warenkorb, aber bisher war ich zu geizig! ;D

    • Jap, ich weiß wie du meinst! & Danke sehr. :) Würde sicher auch nett aussehen, aber die ungleichen Abstände in zufälliger Reihenfolge gefallen mir wahrscheinlich doch besser..

  2. Ich finde es auch sehr aussergewöhnlich! ^^ Gefällt mir echt gut. Würde aber tendenziell immer eine andere Farbe drunter machen die dann durch scheint. Aber das ist dann wieder Geschmackssache. ^^

    • Erst mal danke ich dir, allerdings wären es ja mit einer Farbe drunter nicht mehr die „typischen“ Cut Outs, sondern man hätte „nur“ mit Striping Tape gearbeitet, weißt du, wie ich meine? Ich denke für ’ne Cut Out Mani ist es charakteristisch, dass man den Nagel durch sieht. :)

    • Hui.. danke, danke! :D Mit dem richtigen Outfit macht die Mani beim Ausgehen sicher was her. Wobei man(n) da ja eher weniger auf die Nägelchen achtet.. *KK-Kicher-Smiley einfüg’*. ;)

  3. Der Lack ist wirklich wunderschön, ich trag gerade auch einen dunkelroten Lack :D Der Cut out Trend gefällt mir sehr gut, finde er macht jedes einfache Design besonders hihi

    • Ich bin ebenfalls verliebt, vor allem changiert er so schön, das heißt, mal wirkt er heller, mal fast schwarz, entsprechend der Lichtverhältnisse eben. :)

    • Ohh, vielen liebe Dank, ich freue mich sehr über die Nominierung!!! :) Allerdings muss ich mal schauen, ob ich deine Fragen bald beantworten kann, da ich vor gar nicht allzu langer Zeit schon mal einen Post über den Award veröffentlicht habe..
      Ich muss sagen, dass ich, als ich zum ersten Mal von Cut Out nails gehört habe, auch nicht so viel damit anfangen konnte! Aber es gibt ein Foto/ einen Post von Sammy (The Nailasaurus), in das ich mich volle Kanone verliebt habe, und seit dem bin ich auch von Cut Out Nails ein großer Fan.. :)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.