Maritim

Hallo Welt!
Dank meiner lieben Freundin Kim besitze ich den tollsten blauen Lack der Welt – den OPI – Keeping Suzi At Bay. Eigentlich ist er dunkelblau, je nach Lichtverhältnissen etwas heller oder dunkler.
Ich möchte euch heute ein maritim angehauchtes Design zeigen. Es ist sogar etwas besonderes (na ja, mehr oder weniger), denn: das hier ist ein erstes Mal! Mein erstes Mal mit Striping Tape..

OPI - Keeping Suzi At Bay (1)
Das Zuschneiden des Tapes ist gar nicht mal soo einfach (weswegen bei mir an manchen Rändern etwas übersteht). Aber: Übung macht den Meister! ;)

Alles was ihr braucht sind: Striping Tape, Dotting Tool und Perlen.

033
Ihr appliziert die Perlen mit Hilfe des Dottis auf den noch „feuchten“ Nagellack – fertig! Ich habe keinen Top Coat benutzt, dementsprechend schnell haben die Perlen sich dann auch wieder von meinem Nagel verabschiedet.
Die silbernen Perlen stammen aus dem essence – nail art decoration kit aus der Dark Romance LE. Das Striping Tape habe ich hier her.

OPI - Keeping Suzi At Bay (4)
Auf den Bildern Trage ich nur 2 Schichten des Lackes, weswegen der Nagel an einigen Stellen etwas durchscheint.

Wie findet ihr das Design? Habt ihr schon mit Striping Tape gearbeitet?
Bis bald – frau taubenblau

Advertisements

10 Gedanken zu “Maritim

    • Ach, wie lieb! Vielen Dank! Man mag es vielleicht kaum glauben, aber eigentlich bin ich ein total ungeduldiger Mensch. Nur wenn’s um Nagellack & Nail Art geht, da bin ich die Ruhe selbst. Manchmal. :D

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.