Dripping Lady

Hallo Welt!
Das heutige Design ist ungewollt etwas düster-Grusel-Blut-mäßig geworden und gehört daher wohl eher in die Halloween-Ecke. Aber da dieser Grusel-Look nicht geplant war und er mir trotzdem (was heißt „trotzdem“…) gut gefällt, wollte ich euch nichts vorenthalten! ;) Ach so.. der Titel scheint auch etwas merkwürdig, aber ihr werdet das „Wortspiel“ verstehen, sobald ihr die Bilder gesehen habt.. :D

P2 - eternal + essie - leading lady (1)

Die verwendeten Lacke:
P2 – 500 eternal
P2 – 691 can’t get enough!
essie – 246 leading lady

 

Was ich gemacht habe:
Zuerst einmal habe ich 2 Schichten P2 – eternal auf alle Nägel, bis auf den Ringfinger-Nagel, aufgetragen. Den besagten Nagel habe ich mit einer Schicht P2 – can’t get enough! bepinselt. Dann kamen 2 Schichten essie – leading lady drauf. Als alles getrocknet war, habe ich auf dem Ringfinger-Nagel eine Niete aus dem essence dark romance – nail art decoration kit platziert. Damit diese auch hält, vorher einen kleinen Klecks Klarlack auf den Nagel geben!
Um die Tropfen auf die restlichen 4 Nägel zu bringen, habe ich ein Dotting Tool verwendet. Aber da der leading lady nicht sehr deckend ist, habe ich sozusagen als „Base“ den can’t get enough! in Tropfenform auf die Nägel gebracht, um dann noch eine Schicht des essie Lackes „aufzutragen“.
Optional kann das Ganze mit Top Coat versiegelt werden (zumindest beim Ringfinger ist es empfehlenswert).
Bei cutepolish auf YouTube könnt ihr schön sehen wie man dripping paint nails hin bekommt.

Gefällt euch das Design, auch wenn es ein wenig düster und blutrünstig erscheint? ;)
Bis bald – frau taubenblau

Advertisements

5 Gedanken zu “Dripping Lady

  1. Pingback: [Repost] Happy Halloween! | frautaubenblau

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.